Wie plant Ihr Eure Routen?

  • Hallo zusammen!
    So, wird langsam Zeit zum packen und aufbrechen (ja, OK, ich muss ihn auch noch lackieren und wieder zusammen schrauben...). Mal 'ne Frage in die Runde: Wie plant Ihr Eure Routen?


    Zum Thema Navi wurde ja schon ein bischen was geschrieben. Ich selbst nutze ein Garmin, das ist soweit OK - das einzige was bei meinem fehlt ist ein Fahrzeugprofil (Höchstgeschindigkeit), die angezeigten Fahrzeiten sind also Grütze.
    Speziell in Frankreich ist mir aufgefallen, dass alles als Straße zählt, was geteert ist. Wir waren auf Serpentinen unterwegs (Ardeche), die gerade mal so breit wie unser Düdo waren (und nein, es waren keine Einbahnstraßen).
    Was ganz hilfreich ist, ist der Routenplaner in Google Maps - da kann man sich das Höhenprofil der Route anschauen. Klettertouren sind ja ab und an ganz nett, kommen beim reinen Navi aber völlig unverhofft.


    Für Rundreisen hab' ich noch einen Planer im Netz gefunden, der sich um das "Problem des Handlungsreisenden" kümmert:
    http://zrp.tournament.de/faces/map.xhtml
    Ist noch im Beta-Status, daher muss man Abstriche machen in punkto Stabilität der Seite.


    Wie geht Ihr da 'ran?


    TazziBu

  • Dieses Thema enthält 11 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.