1.Gang geht nicht zu schalten

  • Habe heuer seit langem probiert den 1.Gang einzulegen.Leider ist das nicht möglich.Woran kanns liegen?? Der Geber und Nehmerzylinder sind neu .Wie prüft man ob die Kupplung wirklich trennt? Der Retourgang und die anderen 4 Gänge lassen sich einwandfrei schalten.Auch hab ich nicht den Eindruck daß irgendwas rutscht.Hat irgendwer eine Idee wie man das ganze fachgerecht angeht? und abarbeiten kann? Wo fangt man zu suchen an?


    Danke für Eure Tipps


    Reini 11 :rolleyes::rolleyes:

  • Dieses Thema enthält 12 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.