Piémanson revisited...

  • Habe auf meiner 2500km Herbsttour durch Frankreich auch neugierdehalber in Piémanson vorbeigeschaut,
    da ich im www von der definitven dauerhaften Sperrung gelesen habe- und tatsächlich, den Platz könnt ihr definitiv vergessen!


    Es gibt noch eine kleine, durch Holzpfähle abgesperrte Strandfläche auf der man TAGSÜBER (8-22 Uhr oder so) stehen darf.
    Abends muss man dort weg, nach Aussage von Anglern wird das auch von der Gendarmerie kontrolliert und Verstöße geahndet, selbst jetzt im Winter.
    Auf und neben der Strasse darf man auch nicht stehen (Parkverbot).


    Ausserdem gibt es nach Aussage von Einheimischen noch Pläne, den Rest-Strand gebührenpflichtig zu machen.


    Also wieder ein "wilder" Freistehplatz in Frankreich weniger. (und der letzte am Strand und in der Natur)
    Wenn's interessiert wie's da bisher aussah: HIER eine Seite von "Stammgästen"
    (mal sehen wie lange die noch online ist-aktualisiert wurde sie seit Frühjahr 2016 nicht mehr...)



    Übrigens ist auch das Wohnmobil Ghetto an der D612 von Sête nach Marseillan inzwischen gebührenpflichtig.
    Ich weiß nicht, ob hier jemand noch die alten Zeiten erinnert, als man an der ganzen Strasse entlang einfach am Strassenrand stehen konnte.


    Diese Zeiten sind lange vorbei. Irgendwann (2011-13 ?) wurde die ganze D612 zwischen Sete und Marseillan Plage verlegt: statt wie bisher direkt an der Meerseite des Landstreifens zwischen Etang de Thau und Meer entlang zu führen, liegt sie nun weiter weg vom Meer direkt neben der Eisenbahnlinie. Die neue Strasse ist durch kniehohe Betonwände(!) "gesichert", so dass man nicht mal am Strassenrand anhalten kann.
    Die alte N612 direkt bei den Dünen wurde zum Fahrradweg umgebaut.
    Ungefähr auf halber Strecke wurde ein Parkplatz angelegt, der zu 90% durch Höhenbarrieren für Pkws reserviert ist. Ein kleiner Teil ist für WoMos zugänglich (bei "Sardinensystem" vielleicht 50 Stück) und war anfangs gratis. Der kostet jetzt auch (Schranke mit Geldautomat). Maximaler Aufenthalt auf 72 Stunden beschränkt. Preise hab ich nicht recherchiert, weil mich solche Plätze null interessieren...


    Um aber dem Ganzen doch noch was Positives abzugewinnen, zeige ich Euch noch ein paar Bilder von unserer Rennsemmel in ihrem Element (Piémanson Plage)


    DSC_0289-cut.jpgDSC_0314-cut.jpgDSC_0335_cut.jpgDSC_0347-cut.jpgDSC_0367-cut.jpgDSC_0371-klein.jpgDSC_0387-cut.jpgDSC_0395-cut.jpgDSC_0400-cut.jpgDSC_0405.cut.jpg

    Bezüglich Kennzeichen da links:
    Nein, ich bin nicht nach Liechtenstein umgezogen.
    Ist nur die einzige Möglichkeit, ein schwarzes Kennzeichen hier hin zu bekommen :D

    4 Mal editiert, zuletzt von MarcusAfricanus ()