Umschreibung als Wohnmobil mit H Kennzeichen

  • Moin, ich bin stolzer Besitzer eines 508 Dg vom Bundesgrenzschutz der recht gut beianander ist. Als ich den Wagen kaufte hatte er keine Zivilzulassung. Der Tüv Nord in SH hat mir
    nur eine Zulassung als LKW geschlossener Kasten zugestanden. Da der Düdo als Reise/ Campingfahrzeug angeschafft wurde habe ich den Ausbau an Verzurrschienen befestigt, damit
    er als Ladung durchgeht. Geht gut, ist aber wohl nicht so 100% legal. Ich würde gerne eine Wohnmobilzulassung mit H Kennzeichen haben um auf der sicheren Seite zu sein.Der TÜV hier bei uns
    hat es natürlich abgelehnt da der Ausbau nicht vor 20 Jahren entstanden ist. Weiß jemand eine vernünftige Prüfstelle, idealerweise hier im Norden die eine Eintagung vornehmen könnte?
    Gruß aus Kiel Michael

  • Dieses Thema enthält 2 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.