Schweißgerät reparieren

  • Bei meinem MIG/MAG Schutzgasschweißgerät (230V/160A) BJ 1993 Fabrikat "D+L Germany" ist wohl eine Spule durchgebrannt.
    Laut Händler wäre eine Reparatur "teurer als ein neues Gerät".
    Bei Preisen weit über 500 Euro für vergleichbare Geräte wundert mich das etwas.


    Hier gibt es doch sicher Leute, die sich mit sowas auskennen?

    Bezüglich Kennzeichen da links:
    Nein, ich bin nicht nach Liechtenstein umgezogen.
    Ist nur die einzige Möglichkeit, ein schwarzes Kennzeichen hier hin zu bekommen :D

  • Dieses Thema enthält 7 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.