AGM , Gel Batterien bei der Fahrt laden ohne Ladebooster

  • Es gibt Lichtmaschinenregler mit höherer Ladespannung (14,8V) den kan man an der Stelle des Original Regler einbauen, wenn man im Aufbau Batterien

    mit hörerer Ladeschlußspannung hat- z.Bsp. AGM/Gel, (Kosten ca 30€,-), dann werden die Batterien vollständig bei der Fahrt geladen, allerdings wenn man

    als Startbatterien Blei hat, muss man in den D+ Ladestrom eine Silizium Diode in Serie schalten ( nach dem Abzweig zur Trennrelais) in gleicher Stromstärke

    wie die Lichtmaschine hergibt, da fallen wieder 0,7V ab, also die Startbatterien werden wieder normal mit 14,2V geladen, dadurch erspart man sich

    einen teueren Ladebooster, man fragt sich auchwas ist dann mit dem Ladegerät, da gibt es auch einen Step-up/Down wandler in verschiedenen stromstärken

    (offener Schaltung ab ca 5€,-) den kann man nach dem Ausgang des Ladegerätes zuschalten und die (einstellbarer) Spannung ensprechend hochdrehen,

    wenn man aber auch wieder die Start-Bleibatterien laden will, muss man zw. dem normalen Ladeausgang und dem nachgeschaltetem StepUp/Down Wandler

    eine Umschaltung für Start und Wohnbatterien machen, und bei der Solaranlage, die auch normal nur 14,2V bringt, kann man event auch am Ausgang diesen

    Wandler nachschalten, oder eine MPPT Solarregler mit Umschaltung für alle Arten von Batterien einbauen und dann hat man die 3 Ladeenergie Arten optimal

    eingestellt für alle Batterienarten im Womo, und die Batterien sind dann immer zu 100% Voll !

    Jan

    Hallo,
    Mein Vorname ist Jan,der Benutzername ist Discoverfun,Ich bin Rentner, st. 1987 fahre ich einen 608 D - Alkoven/Eigenbau,den ich mir damals als Traumwohmobil
    gebaut habe und während der 28 in meinem Besitz jahre gepflegt habe und mit höchster Technik und Elektronik ausgerüstet habe, weiter habe ich der OM314 Motor
    beim km-Stand 180000 mit einem Turbolader Intercooler und einer Wassereinspritzung getunt habe, bis auf 130PS und einem bärigem Drehmomment.
    Jan/Discoverfun