• Wie ihr ja mitbekommen habt war in unserer Henriette ein ziemlich minimierter Camping Ausbau verbaut. Der ist inzwischen ja komplett rausgeflogen und der Hobel ist leer. Die Decke habe ich inzwischen mit einer Holzunterkonstruktion erweitert, welche ich mit Nietmuttern an den Holmen befestigt habe, um so wenig unversiegelte Löcher wie möglich zu haben. Plan ist es eine selbstgebaute Vertäfelung anzuschrauben. Mit Armaflex ist jetzt auch das Dach gedämmt, ich wünschte ich hätte ganz hinten und ganz vorne Alubutyl drunter gemacht und nicht auf so YouTube Videos gehört in denen Armaflex reichte. Vibriert doch noch ganz schön nach... Naja gut weiß ich für die Seiten dann Bescheid.


    Nun ist die Bodenplatte dran. Bin dabei den Vinylboden mit Heißluftföhn abzuziehen in der Hoffnung dann alle Schrauben für die Bodenplatte zu finden.. Weiß jemand, ob die ggf. zugespachtelt wurden bei den Katastrophenschutzwagen? im Bereich der 4er Bank ist es leider so, dass die meisten Schrauben so dreckig und rund sind, dass ich sie ausbohren musste. Ist im Heck die Platte überhaupt zusätzlich zu den dicken Bolzen der Boden mit Blechschrauben verschraubt?

    Grüße

    • Gäste Informationen

    Hallo,

    gefällt dir der Thread, willst du weiter lesen oder was dazu schreiben, dann melde dich bitte an.


    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du das Forum nutzen.


    Dein Bus-Community Team


    Dieses Thema enthält 27 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.
  • Dieses Thema enthält 27 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.