Magnetschalter nah am Krümmer

  • Hallo Leute!


    Habe gestern einen neuen Anlasser eingebaut, da meiner von Bosch nicht mehr getan hat, was er tun sollte. Plan ist es den von Bosch Überholen zu lassen und irgendwann wieder einzubauen.


    Habe bei meinem 407D mit Rotkäppchen und om616 jetzt diesen eingebaut: Starter STARDAX STX200245 - Mercedes-Benz, Seat | motointegrator


    Funktioniert soweit alles wieder TippiToppi, aber beim neuen sitzt der magnetschalter anders und nur ungefähr einen Fingerbreit entfernt vom Krümmer. Das kommt mir nicht so gut vor. Deswegen dachte ich ein dickes Blech dazwischen zu setzen. Hat das schon mal wer gemacht und Lust mir Bilder zu schicken? Außerdem ist der neue Anlasser nur mit den beiden Vorderen Bolzenschrauben befestigt und nicht mehr mit dem Halteblech. Könnte das ein Problem sein?


    Lg,

    Niko

  • Dieses Thema enthält 4 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.