LPG Anlage mit Leistungsverlust

  • Moin Leute,


    teste aktuell meine neue Achsübersetzung von 6,5 auf 4,1 und bemerke ein frustrierendes Problem.


    Auf Benzin kann ich 95-100km/H fahren


    Auf Gas nur noch 70, teilweise sogar langsamer.


    Mit der alten Übersetzung ist mir das nie wirklich aufgefallen, aber da konnte ich solche Geschwindigkeiten nicht erreichen.

    Mein Vergaser hat auch eine Gemischschraube, aber auch verschiedenste Einstellungen helfen nicht


    Mein Fachmann für Gasanlagen sitzt leider weit weg und hatte am Telefon wenig Zeit, meinte aber das klingt so als ob sich die Anlage von irgendwoher zuviel Luft ziehen würde und dadurch Leistung verliert.

    Ich solle mal schauen ob vielleicht irgendwo ein Zuleitungsschlauch locker sitzt oder einen starken Knick macht.


    So jetzt steh ich da und will das gerne testen, Schläuche sehe ich vor mir, sehen alle ordentlich aus nur komme ich jetzt nicht mehr weiter :D

    Kennt ihr noch Möglichkeiten wie ich prüfen könnte ob irgendwo Luft gezogen wird oder wie ich den Fehler einkreisen könnte?


    ist eine Venturi Gasanlage, kein Hersteller da zusammen gewürfeltes Zeug teilweise mit Elementen aus dem Heizungsbau :D

    Nicht hauen, hab das Ding auch nur so gekauft


    Auf dem Foto sieht man den Vergaser links im Bild, der Schlauch der zum roten Hahn führt müsste der Zuleitungsschlauch zum Motor sein

    9A51DDF9-F11F-4A70-AB64-ACF85A4333EF.jpg

  • Dieses Thema enthält 30 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.