Eike, Nockenwelle nach einbau beim starten abgeschert DB 310

  • Damen und Herren, Eike, guten morgen

    Hydrostösel gewechsellt.



    DB 310 fünfzylinder



    Hydrostössel vom örtlichen KFZ Teile Händler



    Steurzeiten wurden nicht verstellt war also mit klemen und kabelbindern gesichert



    Lagerböcke sorfältig Schritweise angezogen



    Startversuch



    Zack



    Nockenwelle an zwei Stellen abgedreht (gebrochen)

    1 Ventil verbogen



    uups, wie das?


    spekulation bei uns

    ich hatte die Hydrostössel seit einem Jahr im trockenen Keller gelagert

    vielleicht hackten die innen oder aussen


    Nun einen neuen kompletten kopf bestellt, kommt wohl Montag Dienstag


    Eike, ich ruf dich mal an heute oder morgen

  • Dieses Thema enthält 30 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.