Frostschutz Kuehlfluessigkeit -65 grad

  • Hallo Zusammen,


    ich bin gerade in Armenien und hier ist es saukalt.

    Aus dem gegebenen Anlass habe ich also heute meine Kuehlfluessigkeit geprueft bzw pruefen lassen was einen notwendigen Wechsel ergeben hat.

    Ich habe mir dann G11 (das gab es vom selben Hersteller in Gruen und Blau, sehr eigenartig) in gruen gekauft. Der Verkaeufer meinte dass ich das so pur reinkippen kann,

    es hatte auch Konzentrat da was er mir gezeigt hat, ich habe mich dann aber fuer das nicht-konzentrat enschieden.

    Nichtsdestotrotz ist auf dem Zeug -65-108 grad angegeben, G11 steht da aber auch drauf und wie gesagt, es ist gruen.


    Da ich das alte Kuehlmittel nicht einfach rauslaufen lassen wollte, bin ich also in eine Werkstatt gefahren, die haben dann das kuehlwasser einfach auf die Strasse laufen lassen. super..

    Wie dem auch sei, wir standen ein wenig schraeg, ist wahrscheinlich nicht das komplette zeug rausgekommen, aufgefuellt haben wir mit 10L, verduennt haben wir es nicht.


    Ich hab dann 10 minuten meine Wasserstandheizung laufen lassen und bin gleichzeitig durch die Gegend geflitz, Der Wasserstand ist okay, dann bin ich zu dem laden die das Kuehlwasser abspindeln konnte und

    das war dann auf -40 grad eingestellt - vielleicht war das teil aber auch einfach kaputt, keine ahnung. jedenfalls konnte das nur der Laden, alle anderen hatten kein solches Geraet.


    Das Zeug was vorher drin war war so Giftgruen/gelblich

    Das neue zeug ist auch Gruen und auf der Pulle stand G11, hat 15 euro gekostet, die 10Liter

    Angegeben -65-108 grad, gespindelt auf -40 grad, wurde wahrscheinlich mit dem vorherigen Zeug zum Teil vermischt


    Meine Frage jetzt: Ist das okay so? Ich meine kann es sein dass ich das Zeug mehr verduennen muesste weil die Waermekapazitaet zu klein ist?

    Oder kann G11 auch auf -65 grad runter? ist das vielleicht einfach so ne Sibirienedition und da ist dann die waermekapazitaet eh nicht so wichtig?


    Hier werden es gerade herbstliche Temperaturen von -15 grad :)




    Anbei noch die Produktbeschreibung in Russisch und Englischer uebersetzung


    Низкозамерзшая охлаждающая жидкость Антифриз -65 PROFESSIONAL G11 Green предназначена для охлаждения бензиновых и ДИЗЕЛЬНЫХ двигателей внутреннего сгорания легковых и грузовых автомобилей, водного транспорта и спецтехники, работающих в зоне умеренного и жаркого климата. Пакет моющих, антикоррозионных и смазывающих присадок предотвращает образование накипи и коррозии в системе охлаждения. Обеспечивает максимальный диапазон рабочих температур от -65 ° C до + 108 ° C. Может смешиваться с антифризами на основе этиленгликоля. G11 Состав: этиленгликоль, деминерализованная вода, антикоррозионные, антиоксидантные добавки, пеногасители и красящие добавки. Меры предосторожности: Осторожно, ядовито! Хранить в недоступном для детей месте! Беречь от прямых солнечных лучей. Не курите и не ешьте во время работы. Если возможно, и - наденьте защитные очки. При попадании на кожу и слизистые оболочки загрязненные участки промыть водой. Гарантийный срок хранения - 5 лет. Срок службы устанавливается технологией производителя. Дата изготовления и номер партии указаны на упаковке.



    Tiefkühl-Kühlmittel Frostschutz -65 PROFESSIONAL G11 Green ist für die Kühlung von Benzin- und DIESEL-Verbrennungsmotoren von Pkw und Lkw, Wassertransport und Sonderausrüstungen, die in einem gemäßigten und heißen Klima betrieben werden, bestimmt. Ein Paket aus Reinigungsmitteln, Korrosionsschutz- und Schmieradditiven verhindert die Bildung von Kalk und Korrosion im Kühlsystem. Bietet einen maximalen Betriebstemperaturbereich von -65 ° C bis + 108 ° C. Kann mit Frostschutzmitteln auf Ethylenglykolbasis gemischt werden. G11 Zusammensetzung: Ethylenglykol, demineralisiertes Wasser, Korrosionsschutzmittel, Antioxidationsmittel, Entschäumer und Farbstoffe. Vorsichtsmaßnahmen: Vorsicht, giftig! Von Kindern fern halten! Vor direkter Sonneneinstrahlung schützen. Während der Arbeit nicht rauchen oder essen. Wenn möglich, und - Schutzbrille tragen. Bei Kontakt mit Haut und Schleimhäuten kontaminierte Stellen mit Wasser abspülen. Die garantierte Haltbarkeit beträgt 5 Jahre. Die Lebensdauer wird durch die Herstellertechnologie festgelegt. Herstellungsdatum und Chargennummer sind auf der Verpackung angegeben.

  • Dieses Thema enthält 14 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.