Kardanwelle / Gelenkwelle / Kreusgelenk ausgeschlagen

  • Hallo an alle,


    ich habe seit 2 1/2 Jahren einen Mercedes Benz 307 Diesel Bj. 1981. Ein überholter Austauschmotor ist drin und auch sonst viele Teile ausgewechselt!
    Die Kiste ist super, doch nun ist hinter Dijon/ Frankreich das hintere Gelenk der Kardanwelle ausgeschlagen.


    Ich habe mich nun viel Erkundigt und herausgefunden, dass man jede Kardanwelle in vielen grossen Städten nachbauen kann. Es gibt extra Gelenkwellen/ Kardanwellenhersteller,
    die darauf spezialisiert sind, solche zu reparieren, auszuwuchten oder neu anzufertigen. Der Preis ist sehr akzeptabel im Vergleich zur Mercedes-Vertretung!


    Bitte um weitere Infos im Bezug zum Einbau bzw. Austausch des hinteren Gelenkes der Kardanwelle!


    Gruss Norman

  • Dieses Thema enthält einen weiteren Beitrag der nur für registrierte Benutzer sichtbar ist, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diesen lesen zu können.