Unterbodenschutz MB 508

    Neue Mitglieder

    Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 4 Beiträge in diesem Thema.
    Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

    • Unterbodenschutz MB 508

      Hallo,

      ich möchte in der nächsten Zeit meinen 508 winterfest machen. Bin am überlegen, wie ich am besten beim Unterbodenschutz vorgehe.
      Angefangen habe ich damit, Caramaba SL auf die Bleche vorne, in den Radläufen und die Seitenverkleidung zu spritzen. Was mache ich aber mit dem Holz? Sollte ich da besser Wachs nehmen? Meine ich hab mal irgendwo gelesen, dass Bitumen auf dem Holz nicht das Wahre ist.

      Womit habt ihr gute Erfahrungen gemacht?

      Der Vorbesitzer hat sich wohl garkeine Gedanken darüber gemacht, denn auf dem Holz ist nichts versiegelt.
      Und was mache ich am besten mit den Trägern und Metallstreben, die unter dem Holz verlaufen?

      Die Bremsleitungen habe ich mit Mike S. Fett versiegelt.
      Muss ich an noch etwas denken?

      Danke und Gruß

      Tobbze