Abdichten alter Dachluken

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Neue Mitglieder

    Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 2 Beiträge in diesem Thema.
    Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

    • Abdichten alter Dachluken

      Hallo Leute,

      ich habe in meinem ehemaligen Pferdetransporter (Alu-Aufbau), den ich zum wohnen ausbauen möchte, 4 alte und inzwischen undichte lüftungsklappen (wahrscheinlich auch aus aluminium), die ich aber aufgrund der seltenen ausschnittsmaße nicht einfach ausbauen möchte. Da mir auch das equipment und know-how fehlt um die löcher im dach zuzuschweißen oder nieten, habe ich mir gedacht, die klappen ienfach mit dekalin zu schließen und dann anschließend das ganze von außen mit flüssigkunststoff zu überstreichen (zB. Aquablocker liquid von Bostik, gibts im Baumarkt, soll gut abdichten und ist elastisch.) und von innen dann einfach zu isolieren und zu verkleiden.
      Hat irgend einer von Euch sowas schonmal gemacht, und oder erfahrungen mit dem produkt, oder kann mir andere empfehlen?
      Oder ist meine Idee totaler Humbug?