Ausbau der hinteren Blattfedern beim 608D (Schmiernippelversion)

    Neue Mitglieder

    • Ausbau der hinteren Blattfedern beim 608D (Schmiernippelversion)

      Hallo Fungemeinde !
      Nachdem mein 608er BJ 75 in die Jahre gekommen ist und die hinteren Blattfedern etwas weich geworden sind ,so frage ich hier an ,ob
      jemand 1.den Ausbau der Federn schon gemacht hat und 2.ob Schwierigkeiten mit den Lagern zu erwarten sind.Beim letzten Tüv war kein Spiel. Schmiere auch tüchtig ab :rolleyes: .Oder kann man diese Abschmierversion in die Gummiversion vom 508er umbauen? Vielleicht gibt es hier jemanden,der mir eine Kurzanleitung zukommen lassen kann.Grube und Werkzeug sind vorhanden.wobei die Grube glaube ich nicht viel hilft??? ?( Danke fürs Lesen.Anbei ein Bild vom Federngehänge.
      Was haltet Ihr von Ptfe Gleitlagern für die Federaufhängung.Das ist so weißer Kunststoff.Hat hier jemand Erfahrung mit solchen Gleitlagern? Gruß von Reini 11 aus Graz ?(
      Dateien
      • DSCI0573.JPG

        (143,01 kB, 16 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Reini 11 ()