Hinterachse 508 Betriebsstoffe und Ölfangblech

    Neue Mitglieder

    Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 8 Beiträge in diesem Thema.
    Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

    • Hinterachse 508 Betriebsstoffe und Ölfangblech

      hallo,
      mache gerade die Bremsen hinten.
      Bremsbeläge neu nieten, Radzylinder neu und na klar den Simmering.

      Nun werde ich nich recht fündig mit den Schmiernstoffen und was genau geschmiert werden muss.
      Das Öl ist abgelassen und ich habe SAE 85W- 90 für hypoidverzahnte besorgt.

      Hab noch ca. 300 gr. Wälzlagerfett, das hat mich aber sowieso nie überzeugt. Ist ein gelbes Zeugs und macht eher den Eindruck von Allzweckfett.
      Wo bekomme ich das coole grüne her oder war das blau?

      Dann die Menge? Im Handbuch steht 100 gr. In der Betriebsanleitung steht 300 gr.
      Was wird eingeschmiert, nur das Lager oder auch der Hohlraum in der Trommel.

      Danach noch vor dem Einbau des Außenlagers Getriebeöl bis Vorderkante Unterlippe oder?

      Vorher noch den Simmering schmieren aber womit?

      Das Ölfangblech sollte sauber gemacht werden, geht nur echt nicht wirklich.
      Im Handbuch steht einfach herausschlagen, hab aber Angst das Teil zu verbeulen.

      Wär schön, wenn Ihr mir weiter helfen könntet.

      Gruß, Blob