Pöl für mein Karren

Neue Mitglieder

Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 4 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

  • Er stinkt wie so ne abgefuckte Frittenbude und ich finds toll! ;)
    Ich fahre nun, da es ja so warm geworden ist, und nach über einem dreiviertel Jahr des Lesens über Pölbetrieb, mit einem 1/3 Pöl vom Aldi. Ich hab nix umgebaut, und achte lediglich darauf dass ich den Motor langsam warmfahre.
    Werde öfter den Filter wechseln(das kann ich inzwischen :O :=( ), aber sonst nix. Angeblich kann man den om 616 ohne Umbau mit 80/20 fahren, aber ich teste ja erstmal und will nix überstürzen. Scheint mir doch dann ein wenig zu krass.
    Nicht nur der übelst hohe Dieselpreis hat mich dazu getrieben, sondern auch der Umweltaspekt. Es ist echt toll mit Pflanzenöl zu fahren, faszinierend vor allem, dass man das dem Zeug normal nicht zutraut.
    Übrigens ohne Leistungsverlust und Blicken der "Verfolger" meines Gefährts. :) :-O
    Ahoi Domi