Wechsel der Keilriemen und anderes bei 613D mit OM352

Neue Mitglieder

Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 3 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

  • Wechsel der Keilriemen und anderes bei 613D mit OM352

    Wir haben die Tage einige Wartungsarbeiten bei unserem (für uns neuen) 613D mit OM352 vorgenommen: Motor-Ölwechsel, Wechsel Luftfilter, Wechsel Kraftstoffhauptfilter und –vorfilter.
    Ein paar Dinge haben nicht geklappt bzw. Fragen bei uns aufgeworfen:

    Gescheitert sind wir an den beiden Keilriemen für LiMa und WaPu:Wir haben die LiMa dafür zwar nach links schwenken können. Hat aber nicht gereicht, um die Keilriemen abzunehmen.
    Gibt´s da einen Trick? Haben wir irgendetwas nicht bedacht?

    In einem der beiden transparenten Vorratsbehälter für die Bremsflüssigkeit fehlt ein wenig. Die Kontrollleuchte meldet sich jedoch noch nicht. Was genau kippt man da nach? In der Betriebsanleitung steht DOT4 – gibt´s da Verschiedenes?

    In der Betriebsanleitung taucht ein „Ölbad-Luftfilter“ auf. Den gibt´s beim OM352 nicht, oder?

    Freue mich auf Antworten!