Bremskraftverstärker versagt SPORADISCH wegen Unterdruckpumpe (mit Lösung)

    Neue Mitglieder

    Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 4 Beiträge in diesem Thema.
    Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

    • Bremskraftverstärker versagt SPORADISCH wegen Unterdruckpumpe (mit Lösung)

      Tachchen!

      Die Geschichte ist zwar bei einem Ducato passiert, könnte aber vielleicht auch beim DüDo...

      Folgendes ist passiert:

      1.
      Vor ein paar Jahren bin ich im Schrittempo in eine Camping-Schranke gerollt - es hat einfach nicht gebremst.
      Situation: hatte Formalitäten erledigt; während ich am Einsteigen war ging schon die Schranke hoch - ca. 7m entfernt.
      Hektisch gestartet, 2m vor mir geht die Schranke zu. Ich bremse - Pedal hart, bremst nicht. Krach.

      Damalige Vermutung:
      entweder es war noch nicht genug Zeit das sich der Unterdruck aufbauen konnte,
      oder ich habe im Eifer des Gefechts die Lenksäule statt des Bremspedals getreten.

      Prozedere:
      Nicht mehr hektisch losfahren, sondern Motor erst mindestens 10s laufen lassen,
      auf jeden Fall erst mal ordentliche Sitzposition einnehmen.


      2.
      Vor ein paar Wochen fahre ich ich auf eine Ampel zu,
      direkt dahinter geht es scharf rechts eine "schmale" Brückenauffahrt hoch, oben einfädeln.
      War schon 1km gefahren, bremse wegen der scharfen Kurve.
      Ampel wird rot, Pedal hart!
      Gott sei Dank kam keiner, Gott sei Dank Kurve gekriegt...
      Wieder die Zweifel: Lenksäule getreten? Bremse kaputt?
      In der Auffahrt getestet: Bremse ging.
      Hmmm.
      Vorsichtshalber Fahrmodus: "fahre ohne zu bremsen".
      Die 5km bis nach Hause habe ich mit ungutem Gefühl ohne weitere Probleme geschafft.

      3.
      Werkstatt forscht, folgendes stellt sich heraus:
      Die Pumpe, die (beim Ducato Diesel) den Unterdruck erzeugt, wird über ein Flügelrad vom Ölstrom angetrieben.
      Diese Pumpe hat nicht genug Leistung, baut den Unterdruck nicht schnell genug (wieder) auf.
      Folge: Bremsen geht ganz normal, mehrfach kurz hintereinander geht nicht...
      Vielleicht ist das auch temperaturabhängig, oder klemmt das Rad gelegentlich...
      500€

      Fazit: Sachen gibt's, die gibt's gar nicht!

      Wie wird eigentlich beim DüDo der Unterdruck erzeugt?

      Grüße
      Support Your Local Planet