Achsschenkelbolzen

Neue Mitglieder

Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 13 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

  • Achsschenkelbolzen

    Moin Leute,
    Mein Achsschenkelbolzen vorne rechts,hat schon,seid dem ich den Wagen besitze,Spiel.Zudem lässt er sich schlecht abschmieren. Habe das Problem einem Bekannten ( gelernter Schmied und Europameister im Rockcrowling) erklärt. Da er seine Offroadwagen komplett selber baut und dafür zum Teil Unimog Teile verwendet,hab ich schon vertrauen in sein Wissen.

    Er meinte:

    -Schmiernippel rausdrehen
    -einen Lötkolben reinstecken
    -das alte Fett wird weich und läuft raus
    -neuen Schmiernippel einsetzen
    -mit steiferem Fett(härteres)abschmieren

    Nun meine Frage:

    Wenn das Fett durch den Lötkolben weich wird, kommen auch die Verunreinigungen mit raus???

    Bringt es etwas wenn man härter/steiferes Fett verwendet?

    Wie jeder Schrauber,bin ich nicht wild darauf die Bolzen zu tauschen, solange es andere Möglichkeiten :D gibt :D .
    Bin für eure Ideen und Erfahrungen dankbar.
    MfG

    Der ^^ Chaffeur
    Wer bis zum Hals in der Scheiße steht,
    sollte Wellen vermeiden!