Achsschenkelbolzen

  • Moin Leute,
    Mein Achsschenkelbolzen vorne rechts,hat schon,seid dem ich den Wagen besitze,Spiel.Zudem lässt er sich schlecht abschmieren. Habe das Problem einem Bekannten ( gelernter Schmied und Europameister im Rockcrowling) erklärt. Da er seine Offroadwagen komplett selber baut und dafür zum Teil Unimog Teile verwendet,hab ich schon vertrauen in sein Wissen.


    Er meinte:


    -Schmiernippel rausdrehen
    -einen Lötkolben reinstecken
    -das alte Fett wird weich und läuft raus
    -neuen Schmiernippel einsetzen
    -mit steiferem Fett(härteres)abschmieren


    Nun meine Frage:


    Wenn das Fett durch den Lötkolben weich wird, kommen auch die Verunreinigungen mit raus???


    Bringt es etwas wenn man härter/steiferes Fett verwendet?


    Wie jeder Schrauber,bin ich nicht wild darauf die Bolzen zu tauschen, solange es andere Möglichkeiten :D gibt :D .
    Bin für eure Ideen und Erfahrungen dankbar.
    MfG


    Der ^^ Chaffeur

    Es ist nicht meine Schuld das andere arbeiten müssen während ich Urlaub habe. :love::love:

  • Dieses Thema enthält 12 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.