oel zusatz test

Neue Mitglieder

  • oel zusatz test

    So nun will ich mal berichten welche erfahrungen ich mit den Oel bzw zusätzen gemacht habe .

    wie viele wissen fahre ich im düdo Grundsätzlich 20-w50 oel und bin damit seit 10 Jahren sehr zufrieden , ich tue aber schon immer bei jedem oelwechsel sogenante oelzusätze rein .
    getestet abe ich LMoly - Mathy- und ERC Nano

    Bei dem L Moly habe ich damals nichts an unterschied -weder bei Leistung noch oelverbrauch bemerkt -desalb für mich nur Geldverschwendung

    Bei Mathy Motorbehandlung war ein etwas runderer Motorlauf zu merken -oelverbrauch blieb gleich (ca 1L a1000km ) ich finde es aber recht teuer

    Slick 50 habe ich zwischendurch mal gehabt brachte garnichts

    und jetzt zur zeit fahre ich mit ERC Nano Reibungsminderer im Oel 2 Flaschen a 200ml direckt beim oelwechsel dazu gegeben und dann auf tour -auf den ersten 200 kilometern habe ich keinen unterschied bemerkt -aber danach wurdfe der Motor immer ruhger von den Mechanischen Gereuschen und zwar so sehr das ich zuerst befürchtete etwas schlimmes würde sich ankündigen da ich sehr Merkwürdige Töne vernahm die vorher nie gehört habe so ein dunklen dumpfen Durchgehenden Ton ?( bis mir dann untwerwechs so nach 600km aufgefallen ist das es sich dabei um das ansauggereusch des Luftfilters handelt :rolleyes: meinem weib ist auch aufgefallen das es ruhger im wagen ist , leistung ist gefühlt etwas "Spritziger" die Rauch Fahne bei Normalen tempo (85) ist weniger als vorher unter vollast am Berg oder bei 97km/h und 2800 touren ist es ebenfalls etwas weniger der Verbrauch (Diesel) ist Gleichgeblieben beim Oelverbrauch muss ich noch schauen da ich erst 1000km seit dem einfühlen gefahren bin und noch nicht geschaut habe (mach ich nur spuradisch)

    inzgesammt muß ich sagen bin ich mit dem ERC zufrieden zu dem Preis verspürt man echte unterschiede (ich zumindestens )

    nurr der volständigkeit halber -Motor om314v 85 PS --2012 neu gelagert neue Ringe neuer kopf esp überholt seit dem erst 11000 km gelaufen -dreht bis 3100u/min (pumpentunning)
    gekürzter Lüfter (30%) höchstgeschwindigkeit gerade strecke laut navi 110km/h bereifung 8-17,5 mit 5,5to Fahrvertig
    LG schnecki
    Der tot macht mir keine Angst, es ist das Leben was mich das fürchten lernt..............

    Regeln müssen sein , sonst wird aus jeder Gemeinschaft schnell eine .............