Alten Kabelsalat erneuern ???

Neue Mitglieder

Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 9 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

  • Alten Kabelsalat erneuern ???

    Hallo an alle Kupferwürmer !
    Im laufe der letzten 43 Jahre haben wohl einige mehr oder minder begabte "Hobbyelektriker" an unserem Herrn Frankenstein herumgedocktert.
    Es wurden mal hier und mal da zusätzliche Kabel verlegt, die Kabelstränge der Instrumente und Schalter im Amaturenbrett wurden abgeschnitten und
    mit Lüsterklemmen wieder zusammen gefriemelt, sämtliche Steckverbindungen sind mehr oder weniger korrodiert --- kurzum, es graust mich wenn ich ins Amaturenbrett schaue.

    Nun bin ich ja leider end-doof, was Autoelektrik angeht, aber irgendwie möchte ich das Chaos doch zumindest so weit mir möglich, über kurz oder lang bereinigen.

    Deshalb habe ich folgende Fragen an euch Spezialisten :D :

    1. macht es Sinn, die Lüsterklemmen raus zu schmeißen und die Kabel zusammen zu löten oder mit neuen Steckern/Kabelschuhen zu verbinden?
    2. Gibt es die (alten) Kabelfarben noch zu kaufen, so das ich nach und nach mal alle Kabel ersetzen kann oder:
    3. macht es sinn die alten Steckverbinder einfach abzuschneiden und durch neue zu ersetzen- die Kabel als solche sollten ja nicht altern -oder?

    Vielen Dank schon mal...
    Gruß Der Steff
    Wer Rechtschreibfehler findet, wird gebeten diese auf seinem Monitor mit Edding zu markieren und mir eine Hardcopie zuzufaxen. Danke. :vossy