Neues Dach

Neue Mitglieder

Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 15 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

  • Moin Leute,

    da mein Aludach beim Bus vom Vorbesitzer masakriert wurde, (Lichtloch reingeschnitten ca 50cmx 4oocm) habe ich es nach dem Kauf abgedichtet. Habe Aluplatten drauchgeklebt und vernietet. Im letzten Urlaub gab es nun eine Undichtigkeit die wir , danke Majo, vor Ort "erstmal" behoben haben. Dieses Jahr muss ich dabei gehen und etwas machen. Entweder neu und besser einkleben oder aber eine zweite Aluhaut z.B Aluriffelblech auflegen und verlöten/ verschweissen lassen. Ich wäre ehr für zweite Haut über das komplette Dach.
    Nun die Frage, was würdet ihr machen?


    -altes Alu runter,säubern und neu einkleben
    - zweite Haut auflegen, über das komplette Dach und verlöten/ verschweissen
    - ist es überhaupt möglich neu und 50 Jahre altes Alu zu verbinden
    - was ist Wasser dichter und resistenter
    - wie siehts mit Verwindung aus??

    Danke für die Tipps und Ideen

    MfG

    Der Chaffeur :D
    Wer bis zum Hals in der Scheiße steht,
    sollte Wellen vermeiden!