Absorberproblem im Gasbetrieb

    Neue Mitglieder

    Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 8 Beiträge in diesem Thema.
    Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

    • Absorberproblem im Gasbetrieb

      Hallo Zusammen,

      habe einen Electrolux Tropicana RM5401, den ich eigentlich trotz seines hohen alters sehr schätze. Da er bisher immer eiskaltes Bier und steinharte Butter gemacht hat, auch in der prallen Sonne und das mit sehr geringem Gas Verbrauch und ohne Lüfter.

      Jetzt gab es an Pfingsten einen nächtlichen Regenwasser Einbruch an den Lüftungsgittern und er kühlte nicht mehr im Gasbetrieb.Unter Strom (220V oder 12V) wird es wieder schön Kalt, woher ich eigentlich ein Problem im Kühlkreislauf, also undicht oder so ausschließen würde.

      Habe vorhin den Kamin und den Brenner ausgeblasen. Er zündet sofort, die Flamme brennt kräftig und blau. Aber nach einer guten Stunde waren die Kühlrippen im Innenraum noch nicht mal Ansatzweise kühl. Das Gefrierfach aber sehr wohl.

      Den Trick mit 24 Stunden auf den Kopf stellen kenne ich, aber denke das wird nichts bringen, wenn der Betrieb mit Strom problemlos geht.

      Hat jemand eine Ahnung, ob das getrennte Kreisläufe sind? Oder...?

      Grüße
      Jan
      Der Auspuff qualmt,der Fahrer zittert,der Daimler hat den Berg gewittert