Entlüftung Kurbelgehäuse/ Ölabscheider Ventildeckel OM364

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Neue Mitglieder

Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 7 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

  • Entlüftung Kurbelgehäuse/ Ölabscheider Ventildeckel OM364

    Hallo zusammen,

    bei der Aufstellung der notwendigen Arbeiten an meinem "neuen" 609 komme ich bei einem Thema nicht weiter:

    Thema OM 364 Kurbelwellendeckel-Ölabscheider-Filter, also dieser hier, von oben, Faherhaus gesehen:

    DSC_0382.JPG

    Symptome:
    - Schon nach kurzer Fahrt spuckt der Motor den Ölpeilstab einige cm aus.
    - Die Umgebung am Deckel auf dem Kurbelgehäuse hat einen deutlichen Ölfilm
    - Bei laufendem Motor merkt man, ohne diesen Deckel dort einen leichten, pulsierenden Luftstrom

    Meine Frage:
    - Kann dieser Filter/Ölabscheider im Deckel sich zusetzen?
    - Gibt es Alternativen zum original Ersatzteil (ab 160€!!)
    - Hat schon mal jemand den Deckel/Filter erfolgreich geöffnet und wieder verwendet?
    - Gibt es andere Ursachen für den Peilstab-Schluckauf?
    - Darf ohne den Deckel ein Luftstrom zu fühlen sein?

    Danke schon mal vorab...!!

    Aber es werden sicherlich noch mehr Fragen folgen ;)

    Daniel