Bremsleitungen erneuern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Neue Mitglieder

    Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 24 Beiträge in diesem Thema.
    Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

    • Bremsleitungen erneuern

      am Grenzland (711D) durchgehender Hydraulisch.

      Offentsichtlich ist die linke Stahlbremsleitung undicht, naja, das kann nach 28 Jahren schon mal vorkommen.

      Neulich beim auf die Arbeitsrampe fahren, war der TRITT ins LEERE ;(

      Die Stahlleitung hab ich hier, naja ist etwas zu Lang , aber das gibt ne " Kühlschleife und dann passt das.

      Die Gummileitung zum Radbremszylinder kommt Ende der Woche und dann kanns Losgehen :D

      So wie ich mir daß angeschaut habe ist das ne Arbeit für Blinde , man kann nur Tasten und Erahnen ;(

      :prost

      zahny
      Im Zufall liegt das wahre Können.
      Aber, auch darüber muß ich erstmal Nachtrinken :D