wer kennt sich mit refleksöfen aus?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Neue Mitglieder

    Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 17 Beiträge in diesem Thema.
    Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

    • wer kennt sich mit refleksöfen aus?

      moinsen.
      ich hab mir einen gebrauchten refleks gekauft. es ist der kleine 62er. der mit dem schlinger-rand.
      ich will den in meinen koffer bauen, weil der ofen einige grad schräglage abkann.
      nun hat der verkäufer behauptet, daß er gereinigt wurde. leider ist das nicht der fall.
      der regler war 3cm hoch voller ölschlamm, und unten im brenner richtig dicke ölkohle.
      ich hab das jetzt alles zerlegt und saubergemacht, und der ölstand und der schwimmer funktionieren so weit.
      auch im brennner ist alles sauber.
      ich krieg ihn allerdings nicht an. nicht mit kleinen papierfetzen, nicht mit brennspiritus und nicht mit weißen grillanzündern.
      alles ist laut hersteller zum anzünden geeignet.
      öl ist im brennner und fließt auch nach.
      es scheint, als ob er unten im brenner keinen sauerstoff bekommt.
      die anzünder gehen einfach aus, und entzünden das öl nicht.
      der brennspiritus zündet einmal durch und brennt nicht weiter.
      das papier brennt nicht lang, obwohl ölgetränkt.
      die arbeitsweise von ölöfen ist mir klar, aber ich weiß grad nicht weiter.
      hat jemand eine idee?
      netten gruß,
      ja