Kunstharzlack verdünnen...

Neue Mitglieder

Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 10 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

  • Bin mal wieder mit verschiedenen Lacken am experimentieren.
    Hab neulich Blech mit RAL 9005 MIPA Matt schwarz gestrichen. Recht feiner Pinsel. Ist mir aber alles noch nich fein genug, letztendlich wird also mit feinem Schleifpapier gearbeitet.

    Dieser Lack von MIPA ist recht zähn und soll auch laut DOSE
    bis 20 % verdünnt werden. Hab ich natürlich gemacht.

    Mir ist aber nich ganz klar, ob man die oberste Schicht dann wesentlich weniger oder vielleicht gar nich verdünnt.