Getriebe lässt sich nicht schalten

  • Hallo zusammen,
    ich habe einen 310er bei dem sich die Gänge nicht schalten lassen. Als ich ihn gekauft hatte ließ sich nur der 2te gang einlegen.
    Nach dem Aushängen des Gestänges ließen sich alle Gänge problemlos einlegen.
    Das Fahrzeug ist von der Feuerwehr und hat erst 20000km runter.
    Die Kunstsoffbuchen machen eigentlich noch einen guten Eindruck und haben nicht wirklich Spiel.
    wenn alle Hebel in Neutralstellung sind konnte man einen 6mm Bohrer problemlos durch die Löcher stecken.
    Kurzzeitig liesen sich alle Gänge schalten, aber dann blieb es doch wieder in der rechten Gasse hängen.
    An der Schaltbox sind markierungen, ich denke es war schon mal offen und wurde evtl. falsch zusammen gebaut
    Wie kann ich die Schaltbox weiter zerglen? Hat jemand eine Explositionszeichnung oder eine Anleitung?


    Bilder sind im Anhang


    Vielen Dank
    Flo

  • Dieses Thema enthält 2 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.