Chassis mit Owatrol abspritzen

  • Mit dem Hilfsrahmen bin ich ja nun fertig: Habe ihn den Sommer über grob entrostet, mit Caparol-Penetriermittel bestrichen und dann mit Chassislack gestrichen. (Mipa)



    Im Frühjahr soll das Chassis dran sein. Werde es wohl mit einem Hochdruckreiniger noch mal so richtig sauber machen. Dann mehrere Tage lang es immer wieder mit Owatrol besprühen. Danach mit Chassislack versehen (spritzen wahrscheinlich).


    Habe gelesen, dass Owatrol Holz nichts böses tut. Sollte also etwas Owatrol an das Holz des Bodens kommen, der auf dem Hilfsrahmen liegt, so hoffe ich dass das Holz dann nich zerbröselt!
    Nochwas: Kann man Owatrol mit einer einfachen (qualitativ hochwertigen) Sprühflasche versprühen? Ist des dafür flüssig genug???????
    Gibt es mehrere Arten von dem Zeug???? Sollte ich "Owatrol-Öl" nehmen??

  • Dieses Thema enthält 8 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.