Radbremszylinder "restaurieren"

Neue Mitglieder

Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 2 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

  • Radbremszylinder "restaurieren"

    Wenn der Rostfraß noch nicht weit fortgeschritten ist -hat mir dieses Hohngerät -Marke Eigenbau-schon geholfen.Rep Satz natürlich Vorrausetzung.Danach mit ganz wenig Kupferpaste einreiben. ;)
    Dateien
    • DSCI0733.JPG

      (233,47 kB, 51 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSCI0735.JPG

      (565,25 kB, 41 mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Reini 11 ()