Polizeibus 613D - wie schätzt ihr die Wanne ein?

    Neue Mitglieder

    Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 7 Beiträge in diesem Thema.
    Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

    • Polizeibus 613D - wie schätzt ihr die Wanne ein?

      Hallo Bus-Community,

      zusammen mit zwei Freunden bin ich seit kurzem auf der Suche nach dem DüDo (siehe mein Gesuch).
      Wir sind motiviert, viel Energie und Liebe in den Innenausbau zu stecken und suchen einen Bus, der uns einige Jahre begleiten wird.

      Vor ein paar Tagen haben wir uns nun einen ehemaligen Polizeibus angeschaut.

      Hier der Link zu ein paar Fotos:
      dropbox.com/sh/nvayg3o44ylmhgd/AADdxGvMFcUpOzaXqYDJxANda

      Zunächst mal das Positive:
      - Geiles Fahrzeug: Lang- und Breitversion
      - durchgehend Fenster (ist uns wichtig!)
      - Schiebetür auf Beifahrerseite (ist uns auch wichtig!)
      - Dachluken zum öffnen
      - geringe Laufleistung
      - großer Motor


      Nun zum Negativen:
      - der Preis: 14.000, vielleicht ist noch ein bisschen was drin, sprengt aber eigentlich unseren Rahmen…
      - Rost: z.B. Radläufe links beginnen leicht zu bröckeln; Kantenrost an wenigen Stellen, Innenseite Hecktür (Foto 28); Unterkante Klappe hinten links; Fensterrahmen (auch oben) scheinen nicht betroffen zu sein.

      Wie schätzt ihr den technischen Zustand ein???

      Fällt euch etwas ins Auge, was auf jeden Fall zu machen
      wäre?

      Gibt es wohl noch solche Fahrzeuge in besserem (rostfreierem) Zustand auf dem Markt (Auktionen der Länder / Zollauktionen etc.)?

      Bin auf eure Antworten gespannt!
      Danke schon mal,
      Kulle.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kulleW123 ()