Im Winter hoch oder runter?

    Neue Mitglieder

    Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 12 Beiträge in diesem Thema.
    Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

    • Im Winter hoch oder runter?

      Hallo Zusammen,

      der Reifenfachhändler meines Vertrauens hat mir empfohlen, wenn der Bus über den Winter nicht gefahren wird diesen entsprechend immer etwas zu bewegen, bzw. hochzubocken, damit die Reifen nicht immer auf der selben Stelle stehen.

      Platz zum hin und her schieben hab ich nicht, aber hochbocken ist ja eigentlich kein Problem. Jetzt lese ich zufällig in einer Zeitung Tips zum überwintern von Oldtimern, und da steht man sollte wegen der Reifen hochbocken, aber nicht soweit, das die Federn entlastet seien.

      Da hab ich jetzt ein Problem, weil hochheben, bis der Bock drunter passt heißt soweit bis das Rad den Kontakt zum Boden komplett verliert.

      Was denkt Ihr?

      Es ist ja nur von etwa Dezember bis März, aber die neuen Reifen möchte ich so gut wie nur irgend möglich behandeln.

      Grüße
      Jan
      Der Auspuff qualmt,der Fahrer zittert,der Daimler hat den Berg gewittert