Lima oder Regler defekt: Bremskraftverstärker davon abhängig?

Neue Mitglieder

Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 7 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

  • Lima oder Regler defekt: Bremskraftverstärker davon abhängig?

    Hallo Zusammen,
    ich bin in Sorge da ich mit meinem 307Diesel BJ 1983 unterwegs bin und ich beim googlen auf Hinweise gestoßen bin, das bei einer defekten Lima / Regler der Bremskraftverstärker nicht versorgt wird, weil elektronisch der Druck aufgebaut wird. Ich habe von Strom keine Ahnung, außer dass Strom nen Rückweg zum fliesen braucht, und es laut Manni nen Elektrolurch gibt :D

    Also:
    Meine Starterbatterie ist neu und voll.
    Bei niedriger Drehzahl oder Standgas leuchtet die Kontrollampe der Batterie, daher heute erstmal neue Batterie gekauft in der Hoffnung dass es an der 6 Jahre alten Batterie lag. Leider geht die Fehlversuche nun weiter weil der Mangel durch die neue Batterie nicht behoben ist.

    Nun dazu zwei Fragen
    1)kann ich tatsächlich Probleme mit dem Bremskraftverstärker bekommen?

    2) wenn ich das Thema mit der Kontrolleuchte bereits bei drei Touren (jeweils 1,5 Std hin und Rückweg) hatte, lässt sich davon ableiten was genau kaputt ist? Z.B. Anzeichen dass die Kohlen langsam runter sind... Oder der Regler was hat oder gilt hier das Prinzip: wenn kaputt dann keine Funktion?

    Starterbatterie wird bei Nichtgebrauch immer abgeklemmt.

    Ganz lieben Dank fürs Lesen, freue mich über jede Antwort.

    Melanie - die gerade in der Pampa im Wohmo sitzt und beim googlen nun verunsichert wurde und jetzt nicht weiß ob sie morgen den Berg runter fahren kann :S
    ....nachts ist es kälter als draussen....