Sonde für Abwassertankauslauf zum auftauen

  • Der Winter kommt, ich habe schon mehrere Versuche unternommen um den Abwasser Auslauf aufzutauen- mit Heizungskabel, Heiz Flachfolie, (alles gewickelt um den Abwasser Auslauf) es hat aber nicht so richtig funktioniert, also habe ich einen Keramikwiderstand 75 Ohm/20 W auf 2 m steifen Kabel draufgelötet und umgehült mit 2 Komp. Knetkleber,und am anderen Ende 12 V Anschluss angelötet, der Widerstand erhitzt

    sich bei 12V auf ca 60'C ich stecke den Kabel in das Rohr und es funktioniert - binnen par Minuten wird der Ausguss frei, wen ich Stromanschluss habe, nehme ich noch dazu einen Laptop Netzgerät mit 18V Ausgang

    und dann erhitzt sich die Sonde auf 85'C, und dann geht es noch schneller ! Der widerstand braucht bei 12V 5W =0,4A - einfacher Lösung mit großem Wirkung. Wenn Jemand interessiert ist, Schicke mir Emailadr.

    und ich schicke Aufbauplan-Skizze und Bild zurück.

    Hallo,
    Mein Vorname ist Jan,der Benutzername ist Discoverfun,Ich bin Rentner, st. 1987 fahre ich einen 608 D - Alkoven/Eigenbau,den ich mir damals als Traumwohmobil
    gebaut habe und während der 28 in meinem Besitz jahre gepflegt habe und mit höchster Technik und Elektronik ausgerüstet habe, weiter habe ich der OM314 Motor
    beim km-Stand 180000 mit einem Turbolader Intercooler und einer Wassereinspritzung getunt habe, bis auf 130PS und einem bärigem Drehmomment.
    Jan/Discoverfun

  • Dieses Thema enthält 3 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.