Sonderwerkzeug für lange Reise

  • Moin Zusammen,


    Ich fahr ja schon bald für 2 Jahre (erstmal) nach Asien und bin grade dabei mein Werkzeug noch um div.

    Sonderwerkzeug zu ergänzen.

    Ich möchte in der Lage sein möglichst alle Reparaturen die mich von der Weiterfahrt abhalten, jedoch ohne schweres Gerät reparierbar sind durchzuführen.

    Ein Arsenal an Ersatzteilen werd ich jetzt nicht mitführen, Radlagersatz, RBZ, div. Gummiteile/Schlauch, und halt die üblichen Verschleisseile.


    Was ist denn z.B. das Mindestwerkzeug für ein tausch jeweils beider Radlager an der VA und HA?


    60er Nuss, 41. Schlüssel Drehmomentschlüssel etc. hab ich bereits.

    Welche Dörne und Abzieher brauche ich aber für die Lager?

    Gibt es Empfehlungen für div. Werkzeugsätze?

    oder Soll ich einfach ein Konvolut an Stahlresten mitnehmen und mir bei bedarf was Zusammenflexen? (Akkuflex ist mit am start 8))



    Was würdet ihr so vorschlagen?

    • Gäste Informationen

    Hallo,

    gefällt dir der Thread, willst du weiter lesen oder was dazu schreiben, dann melde dich bitte an.


    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du das Forum nutzen.


    Dein Bus-Community Team


    Dieses Thema enthält 53 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.
  • Dieses Thema enthält 53 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.